Lovepoint Logo
Test

Lovepoint Test – Kosten und Bewertung

Lovepoint bringt jahrelange Erfahrung auf dem deutschen Casual Dating Markt mit. Wie gut ist das Portal wirklich - warten hier echte Erotik-Kontakte?

Lovepoint in 10 Sekunden

  • Erstaunlich hoher Frauenanteil von 60 Prozent
  • Sicherheit beim Anbieter ist TÜV zertifiziert
  • Viele Männer halten sich für unwiderstehlich und sind recht niveaulos
  • Suche nach Partnern und Seitensprüngen möglich
  • Die meisten Männer suchen hier nicht nach etwas festem, sondern nach einem Sexabenteuer
  • Frauen nutzen das VIP Angebot komplett kostenlos
  • Es gibt keine automatische Verlängerung der Premium-Mitgliedschaft
  • Erstkontakt per Videochat oder Telefonat ist möglich
  • Es gibt keine App fürs Handy, lediglich die mobile Version der Website

Für wen ist Lovepoint geeignet?

  • Singlefrauen, die kostenlos die Möglichkeit haben möchten, einen Mann kennenzulernen
  • Singles, die auf der Suche nach einem erotischen Abenteuer sind
  • Laut Anbieter auch Singles, die auf der Suche nach einem Partner sind
  • Menschen zwischen 30 und 50, die sich sexuell vergnügen möchten
  • Vergebene Personen, die einen diskreten Seitensprung suchen

Für wen ist Lovepoint nicht geeignet?

  • Männer, die auf der Suche nach Onlineerotik und Webcamsex sind
  • Frauen, die hier auf der Suche nach Spaß gegen Taschengeld sind
  • Unserer Meinung nach Singles, die sich ernsthaft verlieben wollen
  • Smartphone-Junkies, die zwingend eine App fürs Handy möchten
  • was viele an Lovepoint stört

Lovepoint für Männer:

  • Männer, die sich mit Niveau artikulieren können, haben hier gute Chancen, eine Frau für erotischen Spaß zu treffen
  • Die meisten Frauen sind über 35 Jahre alt und wissen genau was sie wollen
  • Unter den Frauen ist der Anteil, die einen echten Partner suchen, höher als unter den Männern

Lovepoint für Frauen:

  • Nicht alle Männer haben schon einmal etwas von Niveau gehört. Die Nachrichten sind leider oft recht vulgär und nicht sehr einfallsreich
  • Als Frau stehen die Chancen weniger gut, hier einen Mann mit dauerhaften Absichten zu finden
  • Frauen, die mit etwas Geduld nach einer Affäre suchen, haben bei Lovepoint gute Chancen

Der detaillierte Testbericht

  • liest sich in ca. 15 Minuten
  • enthält Tipps, Tricks und Ratschläge rund um das Thema Casual Dating

Schon seit Ende der 90iger Jahre werden auf Lovepoint spannende Erotikdates und echte Partner vermittelt. Über eine halbe Million Mitglieder in Deutschland sind von diesem Service überzeugt – über 100.000 von ihnen sind jede Woche hier aktiv. Bekommst du hier wirklich ‘Casual Dates’? Wir wollten es in unserem Test genauer wissen!

Die Suchintention auf Lovepoint ist zweigeteilt – die “Partnervermittlung mit erotischem Spaß” bietet zu einem Casual Dates, also erotische Bekanntschaften, und zum anderen die Vermittlung ernster Beziehungen. Kann man sich hier also verlieben oder wollen die meisten User nur ‘das eine’? Wer sich für eine VIP-Mitgliedschaft entscheidet, bekommt beides geboten. Zahlreiche Funktionen, unter anderem Telefon- und Videochat, bieten ein breites Angebot an Kommunikationsmöglichkeiten.

Was viele an Lovepoint stört

Lovepoint muss sich einiger Kritik stellen, wenngleich in Testportalen immer von tollen Ergebnissen gesprochen wird. User aber, sehen andere Fakten und wenn sich die Beschwerden häufen, ist das ein guter Grund, um mal genauer nachzuhaken. Worüber beschweren sich die Nutzerinnen und Nutzer von Lovepoint? Was ist dran an den Vorwürfen, gegenüber der seit 1999 existierenden Vermittlungsplattform?

Die häufigsten Vorwürfe im einzelnen beleuchtet:

  • anzügliche Nachrichten von Männern: Viele Frauen beschweren sich darüber, dass sie bei Lovepoint anzügliche Nachrichten erhalten. Ebenfalls beschweren sie sich darüber, dass sie vom Support keine Hilfe erhalten. Hier stellt sich die Frage, was genau von der Damenwelt erwartet wird, wenn sie eine solche Plattform nutzen. Es ist klar, dass Männer nicht immer niveauvoll agieren, eher sogar selten. Mit dem “Block-Button” gibt Lovepoint allen Nutzern eine Selbsthilfemethode an die Hand. Sofern keine direkte Belästigung stattfindet, kann das Unternehmen hier nicht eingreifen. Der unerwünschte Versand von Nacktfotos hingegen kann sogar bei der Polizei angezeigt werden.
  • Keine Kontaktvorschläge oder viel zu wenige: Auch dieser Vorwurf wird immer wieder laut. Hier kann dem Anbieter nur stellenweise die Schuld gegeben werden. Meist liegt die geringe Anzahl an Partnervorschlägen jedoch an den enormen Ansprüchen der Nutzer. Wer eine Frau zwischen 30 und 31 Jahren sucht, die nicht weiter als drei Kilometer vom Heimatort entfernt leben darf, blonde Haare haben muss und Körbchengröße 75 C mitzubringen hat, darf sich über zu wenige Partnervorschläge nicht wundern. Je offener die Einstellungen, desto höher die Chancen auf Erfolg.
  • Unfaire Behandlung, da Frauen nichts zahlen müssen: Man könnte auf den ersten Blick sagen, dass es hier zu einer unfairen Behandlung kommt. Allerdings profitieren Männer von der Handhabung am meisten. Durch die Möglichkeit der kostenlosen Nutzung, haben sich bislang sogar mehr Frauen als Männer bei Lovepoint angemeldet. Es geht hier nicht darum Männer zu benachteiligen, sondern Frauen einen Anreiz zu bieten, sich bei Lovepoint zu registrieren und hier auf die Suche zu gehen. Dem Betreiber ist daher kein Vorwurf zu machen.

Auch wenn viele Vorwürfe entkräftet werden können, ist es in Anbetracht aller Umstände für uns nicht möglich, eine bessere Bewertung als 3 Sterne zu geben.

1

Die LovePoint Mitglieder

  • Sowohl Singles, als auch vergebene Mitglieder
  • Suche nach erotischen Kontakten und Partnerschaften
  • Viele Frauen
  • Über 600.000 Mitglieder in Deutschland
  • Meisten Mitglieder in Altersgruppe 18 bis 44

Deine Erfolgschancen auf echte Dates

Der hohe Frauenanteil gibt Männern bessere Chancen, wenn sie in der Lage sind, sich adäquat zu benehmen. Leider scheint das nicht immer der Fall zu sein. Kritiken, am Umgangston der Herren, werden von den Damen immer wieder geäußert.

Wer den größtmöglichen Erfolg haben möchte, sollte einen freundlichen und niveauvollen Umgang mit den Mitgliedern pflegen. Auch wenn du ‘nur’ auf der Suche nach etwas Spaß bist und keine Beziehung anstrebst, solltest du auf jeden Fall diskret bleiben. Zudem kannst du nicht zu hundert Prozent sicher sein ob (vor allem die Frauen) an Casual Dates interessiert sind oder doch eine ernsthafte Beziehung suchen. Deshalb am besten nicht gleich mit der Tür ins Haus fallen!

2

Die Anmeldung: So klappt es

  • Teilnahme an wissenschaftlichem Persönlichkeitstest
  • Freitexte verfassen
  • Bildergalerie einstellen
  • Audio- oder Videoaufnahmen hochladen
  • Dauer der Anmeldung beträgt circa 20 Minuten

Für die Anmeldung auf Lovepoint brauchst du nur eine gültige E-Mail-Adresse. Bedenke, dass du mindestens 20 Minuten für die Anmeldung einplanen solltest – relativ lange für eine Casual Dating Plattform. Der Grund: Viele Mitglieder sind auch auf der Suche nach ernsten Beziehungen. Egal welche Absicht du haben solltest – der Persönlichkeitstest kommt allen zugute.

Jedes neue Profil wird vom Support überprüft, du wirst also auf keine bis wenige Fakes treffen – so macht niveauvolles Dating Spaß!

Der Lovepoint Persönlichkeitstest

Der ‘langwierigste’ Schritt der Anmeldung ist der Persönlichkeitstest. Hier musst du Angaben zu deinen eigenen, sowie den gewünschten Eigenschaften deines Partners machen. Die Fragen reichen von äußeren Merkmalen (Figur, Größe, Haarfarbe etc.) bis hin zu Charaktereigenschaften (humorvoll, unternehmungslustig etc.) und sexuellen Interessen. Danach musst du einschätzen, wie gut die aufgezeigten Merkmale zu dir passen – von ‘stimmt gar nicht’ bis ‘stimmt vollkommen’.

Der wissenschaftliche Test wurde vom Psychologen Dr. Christoph von Quast entwickelt. Als Basis dafür wurden internationale Erkenntnisse der Forschung herangezogen. Die Fragen zielen vor allem auf den Teil deiner Persönlichkeit ab, der für eine erfolgreiche Beziehung wichtig sind. Trotzdem ist der Umfang nicht mit den Tests von Parship oder ElitePartner vergleichbar.

Nachdem du alle Fragen beantwortet hast, bekommst du Vorschläge die zu dir und deinem Testergebnis passen. Männer können kostenlos in Kontakt treten, wenn die Wünsche und Interessen von ihnen und dem anderen Mitglied übereinstimmen. Frauen haben hingegen direkt die Möglichkeit, gezielt nach Männern zu suchen und diese anschreiben – auch wenn möglicherweise keine Gemeinsamkeiten vorhanden sind. Ein weiterer entscheidender Punkt, der für Frauen Lovepoint zu einer attraktiven Adresse macht, um auf Partnersuche zu gehen.

Profilgestaltung auf Lovepoint

Wer noch mehr von sich in seinem Profil verraten möchte, kann neben den Standard-Angaben auch noch seine Antworten im “Interview” ausfüllen. Hierzu stehen mehrere Fragen zur Verfügung, von denen du dann mindestens 5 im Freitextfeld beantworten musst.

Was LovePoint von vielen anderen Portalen unterscheidet: Mit Audio- oder Video-Botschaften kannst du noch mehr Sinne der anderen User ansprechen. So gelingt ein erfolgreicher erster Eindruck zum einen leichter, aber auch um Welten besser. Wer anfangs nicht so viel Preis geben möchte, kann mehrere Fotos einstellen und eine persönliche Großbotschaft an die Besucher richten. Gut ausgefüllte Profile und ansprechende Fotos erhöhen deine Chance, angeschrieben zu werden und den oder die passende zu finden.

3

Die Kontaktaufnahme auf LovePoint

  • Persönliche Textnachrichten
  • Audio und Video Live Chat
  • Chat-Termine vereinbaren und per Einladung versenden
  • Telefonieren
  • Kostenloser Nachrichtenaustausch für Frauen

Du hast zahlreiche Möglichkeiten, auf Lovescout ein Gespräch zu starten. Frauen können Männer sowohl im Aktiv, als auch im Passiv Status kontaktieren. Wenn du als Mann antworten willst, musst du zuerst in den Aktiv-Status wechseln und zudem eine VIP-Mitgliedschaft abschließen.

Lächeln senden

Wer anfangs schüchtern ist, kann ein Lächeln versenden, um auf sich aufmerksam zu machen. Danach sollte aber noch eine persönlichere Form der Kontaktaufnahme erfolgen.

Persönliche Nachrichten

Die klassischste Form der Kontaktaufnahme ist durch eine persönliche Nachricht. In einer kurzen Vorstellung solltest du dich erst einmal herantasten, bevor du einen Audio- oder Videochat mit dem anderen Mitglied vereinbarst.

Audio Chat

Eine neue Stimme zu hören kann sehr sexy sein – warum also nicht das Kennenlernen im Audio-Live-Chat weiterführen? Das ist die perfekte Kompromisslösung für allen, denen ein Video-Chat noch zu persönlich, nur Nachrichten schreiben aber zu langweilig ist. Deine Privatsphäre bleibt hier natürlich geschützt.

Video-Chat

Wer es kaum erwarten kann, sich im echten Leben zu treffen, sollte auf den Video-Chat zurückgreifen. Unser Tipp: Diese Funktion auf jeden Fall nutzen, bevor es zu einem ersten Treffen kommt – so kannst du sicher sein, mit wem du es zu tun hast und Enttäuschungen vermeiden. Risiko hast du hier keins – der Video Chat ist für Mitglieder kostenlos und spart Zeit. Bilder sagen mehr als 1000 Worte!

Chat-Termin versenden

Auch wenn es ein bisschen altmodisch klingt – auf Lovepoint kannst du dich zum Chatten verabreden. Gib hierzu den gewünschten Tag und die Uhrzeit an und versende diese Daten an das Mitglied, mit dem du gerne chatten möchtest. Als Absicherung kannst du noch einen Alternativtermin mitangeben.

Telefonieren: Diskret und sicher

Klassisch, aber immer noch gut: Ein Telefonat. Dazu musst du auf Lovepoint nicht einmal deine Telefonnummer preisgeben. Du kannst mit der anonymen Hotline Kontakt aufnehmen und wirst dann weitergeleitet. Wer nicht mehr kontaktiert werden möchte oder wem der telefonische Kontakt zu aufdringlich ist, kann Mitgliedern eine Absage zukommen lassen oder auf “Ignoriere das Mitglied” klicken.

Freundschaft anbieten

Ob Freundschaft hier wörtlich genommen werden kann, ist fraglich – trotzdem kannst du einem anderen Mitglied die Freundschaft anbieten. Du wirst dann über neue Nachrichten von Freunden per Mail oder SMS informiert. Auch deine Fotos kannst du exklusiv für Freunde freigeben. Wenn du oft auf den Freundeslisten anderer Mitglieder erscheinst, sehen andere Singles zudem, dass du sympathisch zu sein scheinst.

Fazit der Möglichkeiten: Wir haben im Test innerhalb von 24 Stunden Antworten auf unsere Nachrichten erhalten. Der Umgangston war freundlich und die Absichten klar formuliert – die Mitglieder wissen also auf jeden Fall, was sie wollen.

4

Profilgestaltung: Diese Möglichkeiten hast du

  • Freitexte zur Selbstdarstellung
  • Kontaktgarantie
  • Detaillierte Angaben möglich
  • Niveau-Controlling
  • Angaben können jederzeit wieder geändert werden

Nicht jeder kann dein Profil sehen: Nur Mitglieder, die anhand des Persönlichkeitstests zu dir passen, können auf dein Profil zugreifen. Dank des Niveau-Controllings wirst du mit geringerer Wahrscheinlichkeit belästigt, Fakes bleiben aus und das Matching wird besser.

Im Profil sind Fotos, wichtige Angaben zum Äußeren, zur Mobilität und zum Rauchverhalten, den persönlichen Freitext (Willkommenstext) und die im Interview beantworteten Fragen. Alle Angaben sowie die Sucheinstellungen können später geändert werden.

Da Fotos erst sichtbar sind, wenn du sie einem Mitglied freigibst, wird dein Datenschutz ernst genommen und du wirst nicht von Personen erkannt oder identifiziert, bei denen du es nicht möchtest.

5

Gibt es eine Lovepoint App?

  • Gut ausgebaute mobile Website
  • Keine App verfügbar

Es gibt keine App für Lovepoint, die mobile Website ist jedoch für Smartphones optimiert und läuft einwandfrei. Das Fehlen einer App ist auf die fehlende Diskretion zurückzuführen – der Datenschutz und die Anonymität ist dem Lovepoint sehr wichtig.

6

Das Design von Lovepoint

Lovepoint hat 2015 sein Design und seine Bedienung erneuert und somit auch verbessert. Die mobile Website zur Nutzung unterwegs und mobil funktioniert reibungslos und ist ein guter Ersatz für eine App. Auch ohne viel Erfahrung im Online-Dating finden sich neue Mitglieder hier schnell zurecht – Lovepoint ist gut strukturiert, bietet klare Beschriftungen für alle Menüpunkte und ein neutrales Design.

7

Lovepoint im Praxistest

Seit 1999 am Markt ist Lovepoint bereits eine Institution, die ihre besten Jahre scheinbar hinter sich hat. Zwar melden sich immer noch regelmäßig Nutzer an, die Zahlen waren aber schon deutlich besser. Kritik wird immer lauter, insbesondere wenn es um die Echtheit der Nutzer geht. Doch hier gibt es keinen Anhaltspunkt dafür, dass der Anbieter mit Fake-Accounts arbeitet. Es steckt Potenzial in der Seite, was aber deutlich größer ausgebaut werden könnte. Schuld sind aber weniger die Betreiber, oder zumindest nicht allein, mehr aber die oft niveaulosen Männer, die sich hier in unmöglicher Weise den Frauen nähern. Und Damen, die einem freundlichen Herren nicht einmal eine stilvolle Absage erteilen, gehören auch nicht gerade zu den feinen Menschen. Mit etwas mehr Mühe beiderseits könnte Lovepoint eine gute Seite sein und bleiben. Allerdings auch nur in Sachen Erotiksuche. Für die Suche nach einem festen Partner halten wir die Plattform für denkbar ungeeignet. Hier gibt es bedeutend bessere Alternativen!

8

Kosten und Preise: Wie teuer ist Lovepoint?

Das ist kostenlosDas ist kostenpflichtig
50 Kontaktvorschläge erhalten (ohne Bild)Andere Mitglieder kontaktieren
Komplettes Angebot von Lovepoint für Frauen kostenfreiUnbegrenzte Kontaktvorschläge/Fotos
Startseite sehen (für Männer)Kontaktiert werden
Persönlichkeitsgutachten
DauerKosten pro Monat (für Männer)Gesamt
3 Monate33,00€99,00€
6 Monate21,50€129,00€
12 Monate12,42€149,00€

Du kannst auf Lovepoint per Überweisung, Kreditkarte oder Bankeinzug bezahlen. Auf der Abrechnung deiner Kreditkarte taucht dabei der Name ‘Lovepoint’ nicht auf. Wem 12 Monate Mitgliedschaft nicht reichen, kann sich für 499€ lebenslänglich als Mitglied registrieren.

Die gute Nachricht für Männer: Wenn du vergisst, deine Mitgliedschaft zu kündigen, verlängert sich diese nicht automatisch. Für Frauen ist und bleibt jede Funktion kostenlos.

Wenn du derzeit keine Zeit oder Interesse an Dates hast, kannst du deine Mitgliedschaft kostenlos pausieren.

Kontakt- und Vermittlungsgarantie

Wenn du Vermittlungsvorschläge erhältst, aus denen sich nie ein Kontakt ergibt, wird deine Mitgliedschaft so lange kostenlos verlängert, bis sich ein persönliches Kennenlernen ergeben hat.

9

Besondere Features

Unterstützung beim Flirten

Wenn du dir eine Beratung und Tipps für die Online-Partnersuche wünschst, kannst du die Unterstützung von Lovepoint ins Boot holen. Du erhältst dann Tipps zur Profiloptimierung und Tipps zum Knüpfen von Kontakten. Wer also einen neuen Partner finden möchte, kann seine Chancen mit diesem Angebot enorm erhöhen.

Face-Reading Videos

Das Team von Lovepoint hat es sich mithilfe von Experten auch zur Aufgabe gemacht, Gesichter mithilfe neuer Techniken lesen zu können. Hier ein Beispiel:

1o

Unser Fazit

Lovepoint ist quasi ein Allrounder für Online-Dating: Hier findest du sowohl Casual Dates, als auch eine neue Partnerschaft – und zwar mit einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Für Frauen ist das Portal besonders attraktiv – sie flirten und verlieben sich hier kostenlos. Wer einen Seitensprung sucht ist hier durch die diskrete und anonyme Umgebung bestens aufgehoben!

11

FAQ

Wie kann ich auf Lovepoint kündigen?

Dein Vertrag endet automatisch nach der von dir gewählten Laufzeit und verlängert sich nicht automatisch.

Ich wohne nicht in Deutschland, kann ich Lovepoint trotzdem nutzen?

Lovepoint ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar. Wenn du in einem dieser Länder wohnst, hast du also auch die Chance auf Dates in deinem direkten Umkreis.

Ist Lovepoint seriös?

Kurz gesagt: Ja. Die Website wahrt deine Anonymität und deine Daten. Jedes Profil wird vor der Freischaltung geprüft. Fotos und Profile sind nicht für alle Mitglieder sichtbar und du kannst auswählen, wem du was von dir zeigen möchtest. Auf deiner Kreditkartenabrechnung wird der Name Lovepoint nicht aufzufinden sein und auch Telefonieren kannst du ohne Angabe deiner eigenen Nummer.

Kann ich mich kostenlos anmelden?

Die Anmeldung ist für alle kostenlos. Als Frau kannst du zudem alle Services kostenfrei nutzen, die Preise Männer findest du weiter oben im Test unter ‘Kosten’.


Logo

onlinedating.de ist ein Ratgeber zum Thema Online-Dating. Wir stellen beliebte Singlebörsen, Dating-Apps und Partnervermittlungen vor und geben Singles zahlreiche Tipps für die erfolgreiche Partnersuche.

Mehr über onlinedating.de | Seitenübersicht