ElitePartner Logo
Test

ElitePartner Test – Kosten und Bewertung

ElitePartner steht für die Partnervermittlung von niveauvollen Singles, die auf der Suche nach ernsten Beziehungen sind. Hält das Portal, was es verspricht? Wir haben es getestet.
  • Großteil der Mitglieder sind Akademiker
  • Wissenschaftliches Matching verspricht hohe Erfolgsquote
  • ElitePartner ist eine der größten und erfolgreichsten Partnervermittlungen Deutschland
  • Singles mit Niveau
  • Guter Kundenservice
  • Mails nur mit Premium-Mitgliedschaft lesbar

ElitePartner gehört zu den größten und erfolgreichsten Partnervermittlungen Deutschlands und gehört, ebenso wie Parship, sei 2016 zur ProSiebenSat1 Mediagroup.

Der Erfolg gibt ElitePartner recht: Hier sind rund 70% Akademiker und haben einen entsprechenden Abschluss. Jede Woche sind 650.000 Mitglieder von den fast 3,8 Millionen Mitgliedern aktiv. Über 40% der User werden hier fündig und finden auf dieser Online-Partnervermittlung den passenden Partner.

Das Geheimnis hinter dem erfolgreichen Konzept verbirgt sich hinter einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest. Hier wird getestet, wie gut die Profile anhand wissenschaftlicher Merkmale zusammenpassen. Diese sind oftmals der Schlüssel zu einer harmonischen und langfristigen Beziehung.

Für all diejenigen, die sich endlich wieder eine ernste, langfristige Beziehung wünschen, ist ElitePartner genau die richtige Plattform.

1

Die Mitglieder von ElitePartner

  • Fast 3/4 der Mitglieder sind Akademiker
  • Täglich 3.000 Neuanmeldungen
  • 3,8 Mitglieder in Deutschland
  • Fake-Profile haben keine Chance
  • Fast die Hälfte findet passenden Partner

Durch den hohen Bildungsstatus der Mitglieder wirst du bei ElitePartner deutlich weniger plumpe Anmachen oder zwielichtige Nachrichten erhalten als auf den allermeisten anderen Portalen. Konversationen haben nicht selten einen Mehrwert, in dem sich über Interessante Themen und die eigene Persönlichkeit ausgetauscht wird.
Das liegt nicht zuletzt daran, dass Partnervorschläge hier viel besser auf dich zugeschnitten sind, als bei anderen Börsen. Durch detaillierte Profile und den Persönlichkeitstest wirst du nicht selten auf Singles treffen, die deine Hobbies und Ansichten teilen – sei es kulturell, bezüglich des Berufes oder auch der Vorstellung einer harmonischen Partnerschaft. Flirten macht auf ElitePartner richtig Spaß!

2

Die Anmeldung auf ElitePartner

  • Du kannst bis zu 3 Bilder hochladen
  • Persönlichkeitstest (basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen)
  • Freitextfelder (insgesamt 10 Stück)
  • Hoher Datenschutz durch gezielte Freigabe von Bildern und Prüfung jeder Neuanmledung
  • Gleich nach der Anmeldung Partnervorschläge erhalten

Die Anmeldung bei ElitePartner ist zunächst vollkommen kostenlos. Bis zum vollständigen Profil erwarten dich folgende Schritte:

1. Der Persönlichkeitstest

Du solltest dir in etwa 20 Minuten für den ersten großen Part Zeit nehmen: Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest. Die Durchführung ist hierbei kostenlos. Du hast für jede Frage mehrere Antwortmöglichkeiten zur Auswahl (Skala von 1: trifft nicht zu bis 6: trifft zu), manche Fragen werden durch einen Klick auf Fotokacheln beantwortet. Dieser Test ist die Basis des sogenannten ElitePartner-Prinzips: Je nachdem welche Antworten du hier angibst, werden dir im Nachhinein Partnervorschläge gezeigt, die zu dir und deiner Persönlichkeit passen. Natürlich kommt es hier vor allem auf eure Gemeinsamkeiten an – also dem Lebensmodell, Interessen und deinen/euren Vorstellungen von einem potentiellen Partner. Fülle den Test mit Bedacht aus – deine Antworten können später nicht mehr verändert werden!

2. Bestätigung der Anmeldung

Nachdem du dich registriert hast, musst du deinen Account bestätigen. Du erhältst hierzu eine Mail. Danach teilt dir ElitePartner eine Chiffre zu (wie eine Art Mitgliedsnummer), die ab nun an zur Anmeldung verwendet werden kann. Schon bei deinem ersten Login wirst du Mitglieder, die zu dir passen, angezeigt bekommen. Das spart dir eine Menge Arbeit – ein manuelles Durchforsten tausender User gehört der Vergangenheit an!
Außerdem ist ein Gütesiegel im Profil ein sicheres Zeichen für die Seriosität einzelner Mitglieder. Wer möchte, kann seinen Account zudem per SMS Code verifizieren lassen.

3. Vervollständigung des Profils

Der letzte Schritt für dein perfektes Profil auf ElitePartner ist das Vervollständigen des Profils. Lade bis zu 3 Bilder hoch, beantworte weitere Fragen per Klickauswahl und schreibe etwas in die Freitexte, die die Chance, noch mehr über dich zu verraten. Hier ist etwas Kreativität gefragt, um aus der Masse hervorzustechen. Hier ist es besonders wichtig…

  • Ehrlich zu sein. Keiner möchte beim ersten Date unangenehme Überraschungen erleben.
  • Hochwertige Fotos hochzuladen. Alle Bilder werden vom Support geprüft, unscharfe Fotos oder Ganzkörperbilder werden abgelehnt.
  • Das Profil so weit es geht auszufüllen. Gut ausgefüllte Profile erhalten mehr Anfragen und wirken interessanter.
3

Die Kontaktaufnahme

  • Unbegrenzte Kontaktaufnahme nur bei kostenpflichtiger Mitgliedschaft
  • Fototausch
  • Komplimente senden (kostenlos)

Wie gut die Partnervorschläge, die du nach einer erfolgreichen Anmeldung bekommst, zu dir passen, siehst du anhand von Matching-Punkten. Diese zeigen dir den Grad der Übereinstimmung, also kurz, wie gut ihr zusammen passt, an. Das ‚beste‘ Ergebnis sind 100 Matching-Punkte. Du kannst auf der Startseite Partnervorschläge nach Entfernung, Matching-Punkten oder ‚Neueste zuerst‘ sortieren.

Da die Profile wie bereits beschrieben viel Raum für Freitexte und persönliche Informationen bieten, wirst du schnell erkennen können, mit welchem Single du Kontakt aufnehmen möchtest. Fotos kannst du jedoch erst nach der Foto-Freigabe durch das jeweilige Mitglied einsehen. Wer erst einmal auf sich aufmerksam machen will, kann ein Kompliment senden. Willst du eine Nachricht versenden, solltest du dich auf jeden Fall für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden.

Möchtest du keinen Kontakt zu einem bestimmten Mitglied haben, kannst du sie oder ihn blockieren. Da keine Fakes und ausschließlich handgeprüfte Mitglieder angemeldet sind, wird diese Funktion im Vergleich zu anderen Portalen glücklicherweise nur selten in Anspruch genommen.

In der Historie deiner Nachrichten siehst du alle Mitglieder, die schon mal von dir kontaktiert wurden, bzw. von denen du kontaktiert wurdest. So lässt sich jeder Nachrichten- und Informationsaustausch auch später nochmals einsehen – so kannst du vielleicht nochmal ein weiteres Gespräch aufnehmen, wenn dir dein(e) Flirtpartner(in) besonders gut gefallen hat. Das ist auf jeden Fall ein großer Pluspunkt!

4

Die Profilinformationen

  • Alle wichtigen Angaben auf einen Blick
  • Detaillierte Informationen
  • Keine Fake-Profile, nur hangeprüfte Mitglieder
  • Das Profil kann später verändert werden, der Persönlichkeitstest nicht
  • Keine kostenlose Einsicht von Bildern

Die Profile der meisten ElitePartner-Mitglieder sind nicht nur sehr umfangreich, sondern auch mit niveauvollen und bedachten Informationen bestückt – aufgrund des hohen Akademikeranteils ist das natürlich nicht überraschend.
Karteileichen suchten wir bei unserem Test vergeblich. Strenge Kontrollen des Supports garantieren die Echtheit der Mitglieder, die hier ohne störende Fakes auf Partnersuche gehen können. Sollte dir jedoch etwas komisch vorkommen oder du davon überzeugt sein, dass dein Gegenüber nicht echt ist, steht dir der Support jederzeit zur Seite. Wenn du ein Profil dem Kundenservice meldest, kann es dazu kommen, dass dieses Mitglied von ElitePartner ausgeschlossen wird. Hier steht ganz klar die Partnersuche mit Niveau im Fokus.

Du kannst in deinem Profil bis zu 3 Fotos hochladen. Anfangs sind diese verpixelt, sodass du unkenntlich bleibst, bis du deine Bilder für ein anderes Mitglied bewusst freigibst. ElitePartner legt hier besonders viel Wert auf Datenschutz. Neben dem Foto findest du auf einen Blick eine Zusammenstellung weiterer persönlicher Angaben, beispielsweise zu Größe, Figur oder Familienstand.

Darunter findest du noch weitaus detailliertere Profil-Informationen sowie das Matching-Ergebnis, das nach „Persönlichkeitsdimensionen“, „Erwartungen an die Zukunft“ und „Sozialen Kompetenzen“ aufgeschlüsseltes ist. Außerdem kannst du bereits mit diesem Mitglied ausgetauschte Nachrichten einsehen.

Die ElitePartner Profile setzen sich aus verschiedenen Abschnitten zusammen:

  • Freitextfelder (um bspw. anzugeben, was an dir besonders ist)
  • Checkboxen („Hobbies“, „Sportarten“, „bevorzugte Küche“ etc.)
  • Freitextfelder zu deiner Bildung („Beruf“, „höchster Bildungsabschluss“, „akademischer Grad“, „Sprachen“ etc.)
  • Weitere Angaben wiederum mithilfe von Checkboxen („Kinderwunsch“, „Religion“, „Sternzeichen“ etc.)
5

Die ElitePartner App

  • Partnervorschläge filtern und ansehen
  • Keine Registrierung via App
  • Komplimenten, Nachrichten und Likes senden
  • Push-Nachrichten erhalten
  • Profil-Interessenten ansehen

Die ElitePartner-App ist kostenlos für alle gängigen Betriebssysteme erhältlich. Du kannst dich jedoch per App weder neu Registrieren, noch mobil eine Premium-Mitgliedschaft abschließen.
Ansonsten bietet die ElitePartner-App alles, was du zur Kontaktaufnahme mit anderen Singles brauchst. Du kannst von unterwegs aus alle Features im Blick behalten und deinen Interessenten ohne Verzögerung antworten.

Die Bedienung der App funktioniert einfach und ist sehr intuitiv. Dass du dich von unterwegs aus nicht registrieren kannst, ist im Hinblick auf den ausführlichen Persönlichkeitstest sinnvoll. Jedoch können auch andere Einstellungen im Profil in der ElitePartner App nicht vorgenommen werden – das solltest du bei der Nutzung auf jeden Fall bedenken.

6

Unser Praxistest

„Ich war schon länger auf der Suche nach einer Singlebörse, mit welcher ich mir die nervenaufreibende Suche nach einem passenden Partner erleichtern kann. Von vielen Freundinnen und Erfahrungsberichten wusste ich, dass vor allem im Internet immer wieder Fakes und Abzocker unterwegs waren, die die Suche nach Liebe ganz schnell böse enden lassen können. Durch eine TV-Werbung wurde ich auf ElitePartner aufmerksam. Beim ersten Besuch auf der Website war ich erst einmal erleichtert, dass die Anmeldung kostenlos war – also wagte ich einen Versuch und erstellte mir ein Profil. Ich war begeistert, wie ausführlich der Persönlichkeitstest auf mich und mein Wesen einging. Die ersten verpixelten Fotos von Partnervorschlägen machten mich mehr als neugierig – ich entschied mich für eine 6-monatige Mitgliedschaft und wurde letztendlich nicht enttäuscht! Ich hatte bereits mehrere Dates, mit einem Mann steht nächste Woche schon das dritte in Folge an. Hieraus könnte sich auf jeden Fall mehr als ein netter Flirt ergeben :-)“
– Anja*, 32 Jahre (*Name geändert)

7

Das Design

  • Design ist modern und ansprechend
  • Alle Funktionen sind klar beschriftet
  • Seite und App laden sehr schnell

Für die Nutzung von Elitepartner muss man keineswegs viel Erfahrungen mit Online-Partnervermittlungen oder Singlebörsen mitbringen. Die Navigation geht leicht von der Hand, alle Beschriftungen sind klar verständlich und mit wenigen Klicks gelangt man von einer Funktion zur nächsten.

8

Die Kosten

Das ist kostenlos Das ist kostenpflichtig
AnmeldungNachrichten lesen / senden
Ausfüllen des Persönlichkeitstests(Freigeschaltete) Fotos anderer Mitglieder sehen
Komplimente erhalten + sendenEigene Fotos freischalten
Interessentenliste sehenBeratungsservice
Knappe Auswertung des TestsKontaktgarantie
Partnervorschläge erhalten
DauerKosten pro MonatGesamt
6 Monate79,90€479,40€
12 Monate58,90€706,80€
24 Monate39,90€957,60€

Zahlungsmöglichkeiten

Du kannst auf ElitePartner mit Kreditkarte, PayPal oder Bankeinzug bezahlen.

Die Beiträge für Elite-Partner sind zwar im Vergleich zu anderen Partnerbörsen eher hoch, hierdurch wird jedoch garantiert, dass die angemeldeten Singles es ernst meinen.
Man kann hier von einer gewissen Exklusivität sprechen – man investiert in etwas, was langfristig zielführend ist. Du kannst dich vor einem Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft kostenlos umsehen und entscheiden, ob ElitePartner deinen Vorstellungen entspricht.

Wiederkehrende Rabatt-Aktionen versprechen das ein oder andere Schnäppchen – schau also nach deiner Anmeldung immer wieder in die E-Mails, die du von ElitePartner bekommst, um keine Vergünstigung zu verpassen.

Die Preise sind abhängig von der gewählten Laufzeit und Zahlungsweise. Außerdem erhalten Alleinerziehende und Singles unter 30 bis zu 50% Rabatt. Ein Monatsabo bringt unbegrenzte Kommunikation, das Austauschen von Fotos und eine Persönlichkeitsanalyse (40 Seiten!) mit sich. Das Persönlichkeitsprofil kostet 59 Euro. Bezahlt werden kann ausschließlich online. Alle Daten im Zahlungsvorgang werden verschlüsselt übertragen – du hast hier keinen Datenklau zu befürchten.

Kontaktgarantie

Premium-Mitglieder haben bei ElitePartner eine Kontaktgarantie. Das bedeutet, dass du je nach Laufzeit deiner Premium Mitgliedschafts mit einer gewissen Anzahl von Personen Kontakt haben wirst.

LaufzeitAnzahl garantierter Kontakte
6 Monate Laufzeit5 garantierte Kontakte
12 Monate Laufzeit7 garantierte Kontakte
24 Monate Laufzeit10 garantierte Kontakte

Wenn die Anzahl nicht erreicht wird, kannst du dich bis spätestens 48 Stunden vor Ablauf der Premium-Mitgliedschaft bei ElitePartner melden. Melde dich dazu bei der Kundenbetreuung über [email protected], diese wird dir innerhalb von 2 Tagen antworten. Dein Abo wird bei Nicht-Erreichen der Kontaktanzahl kostenlos verlängert.

Kündigung bei ElitePartner

Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn das Abo nicht bis 12 Wochen vor Ende der Mitgliedschaft gekündigt wird. Bitte lies dir die AGB von ElitePartner aufmerksam durch. Mit einer Kündigung per Fax oder Brief bekommst du einen Nachweis des Erhalts, die Kündigung ist somit sicher garantiert und wird ohne Verzögerungen angenommen.

9

Besondere Features von ElitePartner

Neben der Online-Partnersuche bietet ElitePartner weitere Funktionen an. So kannst du an beispielsweise an Single-Coachings teilnehmen: Erfahrene Psychologen beraten dich hier bei deinen Fragen. Diese Beratung ist in einer Premium-Mitgliedschaft enthalten. Telefonisch sind die ElitePartner-Experten immer mittwochs unter der Nummer 0900-11 11 22 8 ( 16-20 Uhr) zu erreichen. Pro Minute bezahlt man ca. 1,86 Euro aus dem Festnetz. Ähnlich dazu kann man sich auch bei Flirt-Seminaren anmelden, bei denen man Flirten im wahrsten Sinne des Wortes Schritt für Schritt beigebracht bekommt.
Wer seinen potentiellen neuen Traumpartner(in) gleich im echten Leben kennenlernen möchte, kann an einer Single-Reise von ElitePartner teilnehmen. Gestaffelt nach Altersgruppen und mit verschiedenen Reisemodellen (bspw. ein Wochenendtrip) hast du die Möglichkeit, ungezwungen und mit viel Spaß neue Leute kennenzulernen. Weniger Zeitintensiv sind kleinere Single-Events, beispielsweise ein Kochkurs.

Zudem bietet ElitePartner auch Hilfe bei der Erstellung des perfekten Profils an – vor allem bei der Auswahl der richtigen Fotos. Viele Fotostudios haben Kooperationen mit ElitePartner und führen vergünstigte Porträt-Shootings inklusive Make-Up, Outfit-Beratung und Willkommensdrink durch.
Wer sich durch verschiedenste Beiträge rund um’s Verlieben, Partnerschaften und Dating klicken möchte, ist im Elite-Magazin an der richtigen Adresse. Hier findest du Tipps, Studien und Interviews mit führenden Experten.

10

Fazit zu ElitePartner

Eine der führenden Partnervermittlungen in Deutschland hat uns auch im Praxistest nicht enttäuscht – die Funktionen bei ElitePartner sind vielfältig, die Mitglieder besonders exklusiv und der Service einzigartig. Wer ernsthaftes Interesse an einer neuen Beziehung hat, wird hier mit großer Wahrscheinlichkeit fündig. Melde dich an und sieh selber, welche Singles hier auf dich warten!

11

FAQ

Wie kann ich ElitePartner kündigen?

Die Kündigung der Premium-Mitgliedschaft bedarf der Schriftform und ist an die EliteMedianet GmbH zu richten. Die Anwendung des § 127 II BGB ist ebenfalls möglich, d.h. dass Mitglieder ihr Profil auch per E-Mail kündigen können. Wir empfehlen aber ausdrücklich die Kündigung per Fax oder Brief mit Erhaltnachweis, um die garantierte Kündigung zu gewährleisten und Verzögerungen zu vermeiden.

Ist ElitePartner für mich geeignet?

ElitePartner eignet sich für alle, die auf der Suche nach einer ernsten Partnerschaft und Singles mit Niveau sind. Hier zahlst du für einen exklusiven Service und handgeprüfte Profile.

Ist ElitePartner teuer?

Im Vergleich zu anderen Singlebörsen und Partnervermittlungen zahlst du bei ElitePartner auf jeden fall mehr. Dafür bietet dir die Seite eine Kontaktgarantie, viele Akademiker und einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, auf welchem auf Partnervorschläge basieren.

Kann ich mich auch via App registrieren?

Nein, eine Registrierung ist nur auf deinem Computer oder Laptop möglich.

Auf eBay wurde mir eine Mitgliedschaft angeboten. Sollte ich diese kaufen?

Wir raten dringend davon ab, Mitgliedschaften auf Portalen wie eBay zu ersteigern. Der Persönlichkeitstest, der die Basis für die Partnersuche auf ElitePartner ist, kann nicht wiederholt werden. Du würdest also quasi mit einer fremden Identität auf die Suche gehen – dsa ist keineswegs zielführend.

Warum sehe ich nur verschwommene Fotos?

Jedes Profilbild ist zunächst nur verschwommen für andere Mitglieder zu sehen. Bilder können jedoch manuell und nur für ausgewählte andere User freigeschaltet werden. Der Fokus bei ElitePartner liegt nicht auf Äußerlichkeiten – erstes Interesse sollte wegen gut zusammenpassender Persönlichkeiten bestehen. Außerdem hat das verpixeln der Fotos Datenschutzgründe – du solltest selber entscheiden können, für wen deine Bilder sichtbar sind und für wen nicht.